Fahrradkindersitz Test 2007

Fahrradkindersitz Test

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2007 (test 4/2007) 15 Kinderfahrradsitze genau unter die Lupe genommen. Die Fahrradkindersitze Römer Jockey Comfort und Römer Jockey Relax haben als einzige Testobjekte das Gesamturteil GUT erhalten. Der ADFC empfiehlt aus sicherheitstechnischen Gründen den Transport der Kinder in einem Fahrradanhänger. Die Testkandidaten des Fahrradanhänger Test offenbarten jedoch gravierende Mängel in der „Testkategorie Schadstoffe“. So wurden in diversen Bauteilen der Anhänger gefährliche Weichmacher entdeckt, die im Verdacht stehen Krebs zu erregen. Umso überraschender ist das Ergebnis des Kinderfahrrad Test, denn hier erreichen zahlreiche Testobjekte gute bis sehr gute Noten in der „Testkategorie Schadstoffe“. Vor dem Kauf sollten Sie die Kinder probesitzen lassen, denn nicht jedes Kind passt in jeden Sitz.

Römer Jockey Comfort Kinderfahrradsitz Modell:
Preis:
Erhältlich bei:
Fahren:
Handhabung:
Sicherheit:
Eignung fürs Kind:
Haltbarkeit
Schadstoffe:
Gesamturteil:
Römer Jockey Comfort
ca. 110,00 EUR
www.fahrrad.de
befriedigend (2,7)
gut (2,2)
gut (1,9)
gut (2,0)
gut (1,7)
gut (1,8)
GUT (2,2)
Kinderfahrradsitz Römer Jockey Relax Modell:
Preis:
Erhältlich bei:
Fahren:
Handhabung:
Sicherheit:
Eignung fürs Kind:
Haltbarkeit
Schadstoffe:
Gesamturteil:
Römer Jockey Relax
ca. 100,00 EUR
www.fahrrad.de
befriedigend (2,7)
gut (2,2)
gut (1,9)
befriedigend (3,0)
gut (1,7)
gut (1,6)
GUT (2,3)

Leave a Comment

{ 1 trackback }