Raleigh Dover 40

8. November 2010

Raleigh Dover 40

Das Hochleistungs-Pedelec Raleigh Dover 40 , verbindet Fahrspaß und Komfort. Drei Leuchtdioden informieren darüber welche Unterstützungsstufe gerade aktiv ist und drei weitere Dioden zeigen den Ladezustand des Akkus an – eine wichtige Information für den Benutzer eines Pedelecs . Der Akku des Raleigh Dover 40 lässt sich in fünf bis acht Stunden aufladen und hat eine Lebenserwartung von 500 bis 800 Ladezyklen. Hat man sein Pedelec voll aufgeladen, wird man vom Tretlagermotor mit seinen 250 Watt Leistung 80km lang unterstützt.

Der Aluminiumrahmen und die Federgabel garantieren, ebenso wie die neun Gang Shimano Deore XT Kettenschaltung, ein entspanntes Fahrraderlebnis. Hydraulische Felgenbremsen vom Typ Magura HS11 sorgen, ebenso wie der Seitenläufer Dynamo der Marke Busch&Müller und der von der gleichen Firma gelieferte LED Halogenscheinwerfer vorne (mit Sensorautomatik und der Zusatzfunktion Standlicht), für Sicherheit im Straßenverkehr. Die Reifen vom Typ Marathon Supreme falt mit einer Breite von 37mm und Pannenschutz, bringen sowohl die eigene als auch die Leistung des Panasonic Center Motors ohne unnötige Verluste auf die Straße. Die Felgen der Marke Black Jack sind als Hohlkammer Felgen ausgelegt und tragen zusammen mit dem 7005 Aluminiumrahmen dazu bei, dass dieses alltagstaugliche E-Bike auch ungeübten Fahrern einen agilen Fahrstil ermöglicht. Wer bei einem Pedelec Wert auf den Schutz seiner Hand- und Schultergelenke legt, liegt bei dem Raleigh Dover 40 mit der Federgabel von Suntour, Typ Verso RL hydraulik Remote Lockout, genau richtig. Dieses Hochleistungs-Bike hat den perfekten Antrieb aus Muskelkraft und leistungsfähigem Elektromotor, der dieses erstklassig verarbeitete Fahrrad und den Fahrer schnell und emissionsarm zum Ziel bringt.

Das Raleigh Dover 40 ist der perfekte tägliche Begleiter, der sowohl in der Freizeit als auch beim Sport oder dem täglichen Weg zur Arbeit eine perfekte Figur macht. Im Bereich der schnellen Pedelecs, bietet das Raleigh Dover 40 ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

{ 1 comment… read it below or add one }

Gidon November 24, 2010 um 23:01

Das Dover 40 ist wirklich ein Prachtstück. Schade, dass jetzt der Winter kommt… In Punkto Design ist das Dover 40 den meisten anderen Pedelecs um Meilen voraus. Nächstes Jahr sollen allerdings einige neue Modelle kommen, hat mir der Händler gesagt, die ebenfalls etwas schicker sind.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: