Stiftung Warentest: 25 Fahrradhelme im Test!

11. Juni 2010

25 Fahrradhelme Stiftung Warentest Kaum ein anderes Thema polarisiert die Fahrradfahrer wie die Diskussion um die Helmpflicht für Radfahrer in Deutschland. Wer vor einigen Jahren begann einen Fahrradhelm zu tragen, wurde von anderen Radfahrern nur belächelt. Es war einfach zu uncool Fahrradhelme zu tragen. In Deutschland besteht keine Helmpflicht für Radfahrer sehr wohl aber für die Fahrer sog. E-Bikes. Für Elektrofahrräder besteht genauso Helmpflicht wie für andere Krafträder. Worauf Sie beim Kauf eines Fahrradhelms achten sollten und zu welchen Ergebnissen die Stiftung Warentest in ihrem Fahrradhelm-Testbericht gekommen ist, wird in diesem Artikel Fahrradhelm Stiftung Warentest thematisiert.

Fahrradhelm Stiftung Warentest: Worauf Sie achten sollten

Der Fahrradhelm muss passen!

Jeder Kopf ist unterschiedlich groß und geformt. Der beste und teuerste Fahrradhelm wird Ihnen also im Ernstfall nichts nützen, wenn er nicht richtig passt. Sie sollten also vor dem Kauf eines Fahrradhelms diesen unbedingt Probetragen. Hierzu setzen Sie den Helm auf und schließen den Kinnriemen. Hierbei sollten Sie sich auch von der Qualität des Riemenschlosses überzeugen. Dieser sollte einfach zu öffnen und zu schließen sein. Einfach mehrfach ausprobieren! Keinesfalls darf der Fahrradhelm zu groß sein, weil er Ihnen dann während der Fahrt entweder nach vorne über die Stirn oder über den Hinterkopf rutschten kann (siehe Foto). Der Kopfring des Helms sollte sich ihrem Schädel gut anpassen und nicht drücken. Grade bei Kindern sollte man am Fahrradhelm nicht sparen, da sie sich noch sehr unsicher im Straßenverkehr bewegen und die schwächsten Verkehrsteilnehmer sind.

Der Fahrradhelm sollte alle 5 Jahre ersetzt werden!

Die Stiftung Warentest empfiehlt den Fahrradhelm ca. alle 5 Jahre durch einen neuen zu ersetzen. Auch ohne starken Aufprall muss der Fahrradhelm im alltäglichen Gebrauch viele leichtere Stöße ertragen. Auch anhaltend hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit können einen Radhelm verformen oder die Klebeverbindungen lösen. Besonders zu empfehlen sind Helme, die mit dem sog. Inmold-Verfahren hergestellt werden. Hierbei werden Außenschale und Dämmschaum aus demselben Material zusammengepresst was bei einem Unfall zu einer gleichmäßigeren Absorption des Stoßes führen soll.

Diese Fahrradhelme können Sie aufgrund der Stiftung-Warentest-Ergebnisse bedenkenlos kaufen!

Fahrradhelm Stiftung Warentest

Die Prüfkriterien

Unfallschutz (50% Gewichtung): Stoßdämpfung, Abstreifsicherheit, Belastbarkeit von Riemen und Schloss.
Handhabung, Komfort (40% Gewichtung): Gebrauchsanleitung, Anpassen/Kinnriemen, Auf- und absetzen, Tragekomfort / Sichtfeld, Belüftung.
Hitzebeständigkeit (5% Gewichtung)
Schadstoffe (5% Gewichtung)

25 Fahrradhelme im Test (Quelle: test 05/2008)

Die Testsieger sind in der Tabelle fett gedruckt

Fahrradhelm Gesamturteil
Abus Urban-I
Alpina Morano
Alpina Mythos
Bell Venture
Busch Vision Pro
Casco Rebella
Casco Alpen
Cratoni C-Daily
Etto Esperito
Etto Kolibri
Giro Indicator 6
KED Neo Visor
KED Easy
Levior Sparky
MET Aliseo
Profex Inmold 61181
Prophete FM-170/2831
Rewe / Prestige FM-170/2902 (A)
Rudy Project Zuma
Seguro Jump
Seguro Boomer Extreme
Specialized Air Force 3
Speq Sportivo Pro
Uvex Magnum
Uvex Sport Boss RS
GUT (2,2)
GUT (1,9)
GUT (1,9)
GUT (1,9)
BEFRIEDIGEND (2,9)
GUT (2,2)
BEFRIEDIGEND (2,7)
GUT (1,9)
BEFRIEDIGEND (2,6)
BEFRIEDIGEND (3,4)
GUT (1,9)
BEFRIEDIGEND (2,7)
BEFRIEDIGEND (2,8)
GUT (2,0)
GUT (1,7)
GUT (2,2)
GUT (2,9)
GUT (1,9)
BEFRIEDIGEND (2,8)
GUT (2,1)
BEFRIEDIGEND (2,6)
GUT (1,8)
GUT (2,1)
GUT (1,8)
BEFRIEDIGEND (2,8)

Fazit

Die teueren Radhelme müssen nicht immer die besten sein. So kostet der Testsieger MET Aliseo mit ca. 55,00 EUR deutlich weniger als die hochpreisige Konkurrenz die zum Teil wesentlich schlechter abgeschnitten hat. Besonders hervozuheben ist die vorbildliche Stoßdämpfung und die Belüftung des MET Aliseo. Leider fehlt ein Insektenschutz und die Kopfbandverstellung wird ebenfalls durch die Tester bemängelt. Diesen Radhelm gibt es auch für Damen und nennt sich MET Diamante. Der MET Aliseo ist für ein paar Euro Aufpreis auch mit Visier erhältlich.

Die besten Fahrradhelme aus dem Test

MET Aliseo bestellen

MET Aliseo kaufen Den Testsieger (Note: GUT 1,7) MET Aliseo können Sie im renommierten Fahrrad-Shop BOC24.de kaufen. Der Shop ist TÜV-geprüft und entspricht in jeder Hinsicht den qualitativen Ansprüchen des TÜV. Den aktuellen Preis, die Versandkosten und die Lieferzeit entnehmen Sie bitte hier:
MET Aliseo | www.boc24.de

Uvex Magnum schwarz bestellen

Uvex-Magnum RadhelmDer schnittige Radhelm Uvex Magnum hat im Test mit der Note GUT (1,8) abgeschnitten und ist damit der zweitplatzierte im grossen Fahrradhelmtest. Bestellen können Sie den Helm bei Amazon.com. Über den weltweit wahrscheinlich bekanntesten und grössten Versandhandel von Amazon muss man wohl nicht mehr viel Worte verlieren …
Uvex Magnum | www.boc24.de

Bell Venture schwarz bestellen

Bell Venture schwarz bestellenDer Bell Venture hat im Test mit der Note GUT (1,9) abgeschnitten und kann bei BOC24 bestellt werden. BOC24.de ist der wohl bekannteste Fahrad-Shop in Deutschland und ist Trusted-Shops-zertifiziert. Bisher wurde BOC24.de sehr gut bewertet.
Bell Venture | www.boc24.de

Alpina Mythos bestellen

Alpina MythosDer Alpina Mythos hat im Vergleich der Stiftung Warentest mit der Note GUT (1,9) abgeschnitten und kann bei Fahrrad.de bestellt werden. Fahrrad.de ist Trusted-Shops-zertifiziert und ein erfolgreicher Fahrradversand den 97,67% aller Kunden wieder in Anspruch nehmen würden. Faire Preise, kompetenter Service und Top-Qualität sprechen für diesen Fahrradversand.
Alpina Mythos | www.profirad.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: