Luckybike

Luckybike.de | www.luckybike.de | Fahrrad Shop

Der Online-Shop von Luckybike ist umfangreich bestückt. Das Sortiment reicht von Fahrrädern über Zubehörteile bis hin zu Fahrradbekleidung. Der Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Händler mit Käuferschutz. Die Versandkosten sind wie bei fahrrad.de etwas höher.

Zertifikate: Trusted Shops
Versandkosten: € 19.00,- für Fahrräder und Fitnessgeräte
€ 4.90,- Zubehörteile und Bekleidung
versandkostenfrei: nein
Kauf auf Rechnung: ja, nach Bonitätsprüfung

>> Hier haben wir Fahrrad Shops für Sie verglichen

Luckybike ist einer der größten Fahrradunternehmen Deutschlands; entstanden ist der Shop aus einer Studentenidee im Jahre 1994 heraus. Seit dem Jahr 2006 ist das Unternehmen im Internet vertreten. Sitz des Unternehmens ist Bielefeld, zudem gibt es Filialen in mehreren deutschen Städten. Hochwertige Marken wie Continental, Pegasus oder Shimano bürgen für die Hochwertigkeit der angebotenen Produkte. Wer hochwertige Bikes zu fairen Preisen sucht, ist bei www.lucky-bike.de genau richtig.

www.luckybike.de – Der Fahrrad-Shop

Hauptaugenmerk von lucky-bike.de liegt auf dem Vertrieb von hochwertigen Fahrrädern. Kunden erhalten hier sowohl Mountainbikes als auch Falträder, BMX-Räder, Citybikes und Rennräder. Ebenfalls enorm ist die Auswahl an Zubehörteilen; hier kann man Beleuchtung, Fahrradcomputer, Gepäckträger und auch Gabeln bestellen.Trinkflaschen und Trinkhalter sowie Pumpen sind im Shop ebenso erhältlich. Darüber hinaus findet der Kunde im Onlineshop eine große Auswahl an Fahrradbekleidung. Sowohl für Männer und Frauen als auch für Kinder sind Trikots, Hosen, Socken und auch Unterwäsche erhältlich. Radschuhe, Protektoren, Brillen und Handschuhe runden das Angebot gekonnt ab. Für Kinder bietet lucky-bike.de Lauflernräder sowie Dreiräder an. Auch Scooter, Einräder und Roller lassen sicher jedes Kinderherz höher schlagen. Für das Training in den eigenen vier Wänden stehen diverse Fitnessgeräte wie Heimtrainer, Ergometer und Crosstrainer zur Auswahl. Unter der Rubrik Restposten finden Kunden ständig reduzierte Ware; ideal, um ein Schnäppchen zu machen.

Versandkosten und Bezahlarten

Die Versandkosten für Kleinteile belaufen sich auf 4,90 EUR je Bestellung, für große Teile wie Fahrräder werden Versandkosten in Höhe von 19,00 EUR fällig. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von zwei Euro erhoben. Als Zahlungsarten stehen sowohl die Zahlung per Vorauskasse, Nachnahme, Kreditkarte sowie Paypal zur Verfügung. Ab der zweiten Bestellung im Onlineshop haben Kunden zudem die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen. Bei Zahlung per Vorauskasse wird ein attraktiver Rabatt in Höhe von drei Prozent gewährt. Natürlich haben Kunden die Möglichkeit, die Ware bei Nichtgefallen an das Unternehmen zurückzugeben. Viel Spaß beim stöbern!

Leave a Comment