Warning: Declaration of thesis_comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155
KTM Fahrrad GmbH | www.ktm-bikes.at | Fahrrad-Shop, Testberichte und News

KTM

KTM

KTM Bikes

Stallhofnerstrasse 3
5230 Mattighofen
(Österreich)
Tel.: +43 (0)7742 / 60000

Im Jahr 1964 begann die KTM Motor-Fahrzeugbau KG, die bis dato vor allem Motorräder produziert hat, mit der Produktion von Fahrrädern. Innerhalb der nächsten 25 Jahre konnte die Produktion gesteigert werden, so dass 1989 bereits die Marke von 1.000.000 produzierten Fahrrädern geknackt werden konnte. Nachdem das Unternehmen 1991 Insolvenz anmelden musste, wurde es in vier voneinander unabhängige Einheiten aufgeteilt. Eine Einheit, die KTM Fahrrad GmbH, wurde 1992 von Carol Urkauf Chen aus der Insolvenzmasse herausgekauft und zu einem sehr renommierten und technologisch führenden Fahrradhersteller aufgebaut.

Das Unternehmen

Das Unternehmen konnte Dank hoher Investitionen in Forschung und Entwicklung zu einem technologisch führenden Fahrradhersteller aufsteigen. So brachte der Radhersteller 1994 das erste Serienrad mit Aluminiumrahmen und 2005 das erste Serienrad mit Carbonrahmen auf den Markt. Seit Jahren verzeichnet das Unternehmen einen Anstieg sowohl hinsichtlich der Produktionszahlen als auch hinsichtlich des Umsatzes. So konnte der Zeirad-Experte 2009 bei 173.000 verkauften Einheiten einen Umsatz von 74 Millionen Euro erzielen, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von etwa 5 % bzw. 7 % entspricht. Wachstumstreiber war einmal mehr das Hochpreissegment, dessen Anteil am Gesamtumsatz von etwa 20 % (2002) auf 36 % (2008) anwachsen konnte.

Modellpalette und Garantie

Derzeit umfasst das Sortiment der KTM Fahrrad GmbH etwa 150 verschiedene Fahrradmodelle, die allesamt aus den Kategorien Mountain, Road, Trekking, City, E-Bike und Kids stammen. Jede Kategorie enthält dabei sowohl Herren- als auch spezielle Damenräder. Der Hersteller gewährt Erstkäufern beim Kauf eines voll montierten Fahrrades eine Garantie von 5 Jahren auf Materialdefekte und Verarbeitungsfehler für den Rahmen mitsamt dem Hinterbau bzw. von 2 Jahren für die Fahrradgabel. Damit die Garantie ihre Gültigkeit über den genannten Zeitraum beibehält, muss der Fahrer einmal jährlich zur Inspektion bei einem entsprechend autorisierten Händler.

Erfolge und Auszeichnungen

Der Branchenprimus konnte in der Vergangenheit schon mit zahlreichen Auszeichnungen die eigenen Ansprüche in puncto Technologieführerschaft und Exklusivität immer wieder unter Beweis stellen. In den Jahren 2007 und 2008 wurden jeweils das Renegade Prestige (2007) und Lycan 1.0 (2008) zwei Jahre hintereinander mit dem renommierten Eurobike-Design-Award ausgezeichnet. Darüber hinaus können Fahrer von KTM-Fahrrädern – insbesondere in der Kategorie Mountain – auf zahlreiche Siege in der Vergangenheit zurückblicken.

Kontakt

KTM Fahrrad GmbH
Harlochner Strasse 13
A – 5230 Mattighofen
Telefon: 0043 (0) 7742 4091-0
Fax: 0043 (0) 7742 4091-72

E-Mail: inside@ktm-bikes.at
Internet: www.ktm-bikes.at

{ 2 comments… read them below or add one }

Andrea Stübner August 23, 2011 um 10:52

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie komme ich zu einem Ersatzakku Panasonic Li-Ion Mn Battery KTM E-Series?
Kostenpunkt?
Danke
Andrea Stübner

admin August 27, 2011 um 01:21

Hallo Frau Stübner,
ich konnte auf die Schnelle leider keinen Shop finden bei dem Sie den gewünschten Panasonic Akku kaufen können. Aber fragen Sie doch mal direkt bei KTM nach, die Kontaktdaten finden Sie unter http://www.ktm-bikes.at. Die können Ihnen sicher entsprechende Shops nennen. Viel Erfolg und berichten Sie uns gerne wie Ihre Suche verlaufen ist.

Leave a Comment