Warning: Declaration of thesis_comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d141003908/htdocs/fahrradshop24.org/wp-content/themes/thesis_17/lib/classes/comments.php on line 155
www.ghost-bikes.de | Ghost | Fahrrad-Shop, Testberichte und News

Ghost

Ghost

Ghost Bikes

An der Tongrube 3
95652 Waldsassen
Tel.: 09632 / 92550
Fax: 09632 / 9255-16

Das 1993 gegründete Unternehmen bietet Premiumbikes in allen Leistungsklassen. Aus einer Hinterhofwerkstatt im Norden Bayerns entwickelten Klaus Möhwald und Uwe Kalliwoda ihr international anerkanntes Erfolgsunternehmen GHOST Bikes. Aus dem Traum und der eigenen Leidenschaft wollten die beiden Unternehmensgründer einen Beruf machen und starteten 1994 mit zunächst drei Modellen. Die innovative Technik und die qualitativ hochwertige Fertigung bis ins kleinste Detail wurde auf der Eurobike vom Händlerpublikum mit durchschlagendem Erfolg anerkannt. Zu ersten Produktpalette zählte das Lector, das 8,5 kg auf die Waage bringt und als Topmodell gilt.

Leidenschaft bringt Erfolge

Bis 1996 bauten die Gründer und Bike-Liebhaber unter der Mitwirkung weiterer leidenschaftlicher Mitarbeiter ihr Händler-Vertriebsnetz aus und errichteten in Tschechien ihr erstes Montage-Band. 1996 konnte die Produktpalette mit vollgefederten Bikes erweitert werden. Die Fullies FSP I und II erobern den Markt. In den 1999er Jahren umfasst die Produktpalette bereits 25 Räder, wozu auch Kinderräder, Rennräder und Trekkingräder zählen. Hinzu kommt die geeignete Rennbekleidung. Im Internet gibt es unter www.ghost-bikes.de mehr Informationen über den Hersteller und seine Produkte.

GHOST-Fahrräder erobern die Welt

2001 bedeutet der Markenname durch die innovative Werkstoffentwicklung und die Einführung verschiedener Scandium Modelle eine ernsthafte Konkurrenz für die deutschen Marktführer. Mittlerweile umfasst das Sortiment 40 Erfolgsmodelle. Weitere Entwicklungen zeigt der Hersteller mit funktioneller Damenbekleidung und der Modifizierung der Produktpalette auf die Bedürfnisse der zunehmenden weiblichen Zielgruppe. 2003 strömt der Ruf in die Welt und erreicht die Freerider Szene. GHOST gewinnt weitere Kunden durch DH World Cup und FR Northshore EVO II. Das Allmountain Bike AMR bringt 2006 den Durchbruch in Europa, gefolgt vom ersten Carbon-Hardtail-Modell. Die Weltmeisterin Sabine Spitz verpflichtet sich 2007 dem Team und schafft olympisches Gold. Danach bringen die nordhessischen Macher Allmountain- und Marathon-Fullies auf den Markt. 2009 fährt Lisi Osl mit einem GHOST Bike den Weltcup-Sieg ein.

Philosophie

Oberste Philosophie ist die Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden. Individuelles Design, innovative Technik, Weltklasse-Teamfahrer, ein eigenes Prüflabor und die Leidenschaft zum Bike und das professionelle Know How fließen in die Konzeptionen und Entwicklungen der Räder ein. Damit werden die Fahrräder zu Premium-Bikes für alle Leistungsklassen.

Kontakt

GHOST-Bikes GmbH
An der Tongrube 3
95652 Waldsassen
Telefon: 09632 / 9255 – 0
Fax: 09632 / 9255 – 16

Internet: www.ghost-bikes.de

Leave a Comment